Auf 7 Tiefziehmaschinen bis max. Größe 2000 mm x 1000 mm x 8000 mm formen wir thermoplastische Materialien von 0,8 mm bis 10,0 mm Dicke. Mit unterschiedlichsten steuerbaren Heiztechnologien sowie diversen Temperieranlagen gewährleisten wir bei höchsten optischen Ansprüchen optimales Ausformen. Wir verarbeiten alle gängigen thermoplastischen Kunststoffe sowie zugelassene Flugwerkstoffe, im durchgefärbten und im transparenten Bereich. Auf Kundenwunsch produzieren wir auf allen Materialien tiefziehfähige Dekors.

Vorteile
  • Preisgünstige Werkzeuge
  • Kurze Zeitabstände bis zum ersten Teil
  • Anders als beim Spritzgießen ist nur eine Formhälfte nötig.
  • Selbst hinterschnitte Werkstücke sind möglich, die dann allerdings teilbare Formstücke, oder Einsätze  erfordern; bei dünnen Materialien sind diese jedoch als Trennlinie auf der Aussenseite sichtbar .
  • Bedingt können unterschiedliche Materialien verarbeitet werden (Maßveränderungen infolge unterschiedlicher Schwundkoeffizienten)
  • Geringer Einfahrausschuß
  • Kurze Rüstvorgänge

Nachteile
  • Die maßliche Präzision der Werkstücke ist verfahrensbedingt etwas geringer als beim Spritzgießen.
  • Bei tiefgezogenen Werkstücken wird die Wandstärke der Bauteile unterschiedlich in Abhängigkeit der Geometrie.
  • Texturen werden beim Tiefziehen etwas mit verändert
  • Höherer Materialeinsatz. Es gibt immer einen Rand, der ca 10-20% des Werkstückes ausmacht welcher zum Spannen der Kunststoffplatte  erforderlich ist. Dieser Rand muß meist nach dem Ziehen abgeschnitten werden.
ALDINGER INDUSTRIES AIROVATION
Gäuallee 7
D-72202 Nagold
Telefon +49 (0)7452 88803800
Telefax +49 (0)7452 88803830
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aldingerindustries.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen